Zum Hauptinhalt springen
Thema: FAHRBERICHT: Kia Optima Hybrid (6615-mal gelesen)
0 Benutzer und 1 Gast betrachten dieses Thema.

FAHRBERICHT: Kia Optima Hybrid

Im Rahmen unserer weiteren Kontaktaufnahme zu Herstellern wurde mir von Kia soeben ein Optima Hybrid als Testfahrzeug bestätigt. Anfang März bin ich damit mit Winterreifen unterwegs und danach wird es natürlich einen Fahrbericht geben.  :-)

Kia Optima Hybrid im Fahrbericht

Antwort Nr. 1
Ich freue mich schon darauf :-)


Sent from my IPhone using Tapatalk. Gruß Klaus

Re: Kia Optima Hybrid im Fahrbericht

Antwort Nr. 2
Nach aktueller Entwicklung der Umfrage würde ich damit dann zum Rhein-Main-Ruhr-Treffen kommen. Fällt mir gerade auf.  ;D

Re: Kia Optima Hybrid im Fahrbericht

Antwort Nr. 3

Im Rahmen unserer weiteren Kontaktaufnahme zu Herstellern wurde mir von Kia soeben ein Optima Hybrid als Testfahrzeug bestätigt. Anfang März bin ich damit mit Winterreifen unterwegs und danach wird es natürlich einen Fahrbericht geben.  :-)


Und ich habe bis heute keine Antwort von KIA wann er denn auf den Markt kommt und für Probefahrten bereit steht.
Im Fall Kia Optima Hybrid geht's mir also wie dir beim Leaf...

Re: Kia Optima Hybrid im Fahrbericht

Antwort Nr. 4
Ich kann ja mal versuchen, das nächste Woche herauszufinden.

Re: Kia Optima Hybrid im Fahrbericht

Antwort Nr. 5

Und ich habe bis heute keine Antwort von KIA wann er denn auf den Markt kommt und für Probefahrten bereit steht.
Im Fall Kia Optima Hybrid geht's mir also wie dir beim Leaf...


Laut Pressemappe ist der Deutschland-Verkaufsstart für Januar 2013 vorgesehen. Da wir schon Februar haben, sollte er also bestellbar sein. Ich habe aber für dich extra nochmal nachgefragt.

Ich werde die nächsten Tage, vermutlich heute noch, etwas zum Optima Hybrid im Blog schreiben und das Fahrzeug näher vorstellen.

Re: Kia Optima Hybrid im Fahrbericht

Antwort Nr. 6

Laut Pressemappe ist der Deutschland-Verkaufsstart für Januar 2013 vorgesehen. Da wir schon Februar haben, sollte er also bestellbar sein.


Zumindest ist er online immer noch nicht konfigurierbar. Da muss ich mir wohl mal in der weiteren Umgebung einen großen Kia-Händler suchen müssen, ob die schon einen da haben.


Ich habe aber für dich extra nochmal nachgefragt.


Danke dafür.

Re: FAHRBERICHT: Kia Optima Hybrid

Antwort Nr. 7
Wenn hier auch die 7 Jahre Garantie (max 150tkm) gelten, wäre dieser Hybrid auch der Garantie-"König" auf dem dt. Markt!

Gruß,
Alex

Re: FAHRBERICHT: Kia Optima Hybrid

Antwort Nr. 8
Herstellergarantie 7 Jahre oder 150.000 km, in den ersten 3 Jahren ohne Kilometerbegrenzung (auch für die Hybridbatterie). Fährt man dort also 250.000 km, hat man immer noch Garantie. 12 Jahre gegen Durchrostung, 5 Jahre Lackgarantie (oder 150.000 km). 3 Jahre Mobilitätsgarantie.

Re: Kia Optima Hybrid im Fahrbericht

Antwort Nr. 9

Da muss ich mir wohl mal in der weiteren Umgebung einen großen Kia-Händler suchen müssen, ob die schon einen da haben.


Ich habe nochmal gebohrt und folgende Antwort von Kia Frankfurt erhalten:

Zitat
Der Kia Optima Hybrid ist tatsächlich bereits auf dem Markt. Wegen der Hybrid-Bestimmungen ist allerdings nicht jeder Händler in der Lage, diese Fahrzeuge zu verkaufen.

Re: FAHRBERICHT: Kia Optima Hybrid

Antwort Nr. 10
Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack in Form eines Tests vom ADAC:

http://www.adac.de/_ext/itr/tests/Autotest/AT4876_KIA_Optima_Hybrid_Spirit_Automatik_DPF/KIA_Optima_Hybrid_Spirit_Automatik_DPF.pdf

Sehr vielversprechend. Und für die gebotene Leistung durchaus noch sparsam.

Re: FAHRBERICHT: Kia Optima Hybrid

Antwort Nr. 11

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack in Form eines Tests vom ADAC:

http://www.adac.de/_ext/itr/tests/Autotest/AT4876_KIA_Optima_Hybrid_Spirit_Automatik_DPF/KIA_Optima_Hybrid_Spirit_Automatik_DPF.pdf

Sehr vielversprechend. Und für die gebotene Leistung durchaus noch sparsam.


Vielen Dank!
Schneidet ja wirklich gut ab.
Ein grober Fehler ist im Text: KIA gewährt eine dreijährige Herstellergarantie - sogar ohne Kilometerbegrenzung.
Es sind 7 Jahre / 150000km, in der Tabelle steht es dann richtig drin.

Viele Grüße
Gerald

Re: FAHRBERICHT: Kia Optima Hybrid

Antwort Nr. 12

Vielen Dank!
Schneidet ja wirklich gut ab.


Bis auf den Kofferraum...
Hat der wirklich nur 305 L Fassungvolumen?  :-[
Und zudem ist die Rücksitzbank ist nicht umlegbar?
Da gibts doch bestimmt auch noch ein Unterflurfach neben den Akkus, oder?  :-/

Re: FAHRBERICHT: Kia Optima Hybrid

Antwort Nr. 13
Das mit dem Kofferraum ist echt ein schlechter Scherz, das stimmt schon. Ich dachte seit dem letzten Civic Hybrid gibt es so einen Schwachsinn mit einer nicht umklappbaren Rückbank gar nicht mehr.

Re: FAHRBERICHT: Kia Optima Hybrid

Antwort Nr. 14
Es gibt eine kleine Skisack-Durchreiche in der Rückenlehne, aber umklappen lässt sich die Rückenlehne selbst wohl nicht. Ist wohl der klassischen Limousinen-Form und dem Hauptmarkt dieses Fahrzeugs verschuldet. Auf Videos, die ich gesehen habe, schien das aber weniger schlimm zu sein.